Startseite

Terminkalender

Vorstandschaft

Lehrgarten

Jugendarbeit

Chronik

Bildergalerie

Lustiges

Mitgliedschaft

Links

Kontakt

Impressum

Gründung des Obst- und Gartenbauvereins:

Ortsvorsteher Strobel lud zur Versammlung am 6.04.1978 ein, Zweck war die Gründung eines Obst- und Gartenbauvereins.

Herr Weiss hielt einen kurzen Bericht, er wies darauf hin, daß der Verein nicht nur zur Verschönerung der Wohnlandschaft beitrage, sondern das Gemeindegeschehen aufgreife und das gesellige Beisammensein fördere.

Anschließend nam H. Bertele zur Gründung und den Aufgaben Stellung. Die Wahl der Ausschußmitglieder leitete Wahlleiter Ortsvorsteher J. Strobel.

Die harmonisch verlaufende Gründungsversammlung wurde mit dem besonderen Wunsch beendet, daß der Obst- und Gartenbauverein zum Wohle seiner Mitglieder und Bürger wirken möge.

Ein neuer Verein war geboren

Geschichte, Aufgaben, Aktivitäten

Der Verein fand bei der Bevölkerung in Baldern, Edelmühle, Itzlingen, Meisterstall und Kerkingen so guten Anklang, daß die Zahl der Mitglieder schon im ersten Jahr auf 78 anwachsen konnte. Durch das Interesse der Mitglieder wurden Ziele zur Förderung der Gartenkultur und entsprechende Angebote, die sich die Vorstandschaft in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband im Laufe der Jahre gesteckt hatte, verwirklicht. Schnittunterweisungen besonders im Obst- und Beerenanbau, Häckselaktionen, Veredelungspraktiken, Bodenuntersuchungen, Pflanz- und Steckkursen, die Torfaktion und der Blumenschmuckwettbewerb standen schon bald auf der Tagesordnung.

Unser Anliegen ist es vor allem auch die Kameradschaft bei den geselligen Veranstaltungen zu pflegen. Zum Jahresablauf gehören Theaterbewirtung, Mitwirkung am Rosenmontagsball, Dorfpokalturnier, Gästeschiessen, Hocketse, Sommer- und Weinfest und die Adventsfeier.

Mit den besten Wünschen zum Geburtstag werden unseren Jubilaren zum 60., 70., 75. und alle weiteren fünf Jahre durch eine Abordnung der Vorstandschaft Blumen überbracht.

Fachliche Information durch entsprechend qualifizierte Referenten in Bezug auf Umwelt- und Pflanzenschutz, Bodenqualität, Kompostierung, biologischer Anbau usw. stehen immer im Vordergrund, damit sich unsere Mitglieder mit Erfolg den aktuellen gartenbaulichen Problemen stellen können.

Jedes Jahr stellt sich unser Verein der Dorfverschönerung, indem wir die Bepflanzung der Blumentröge und die Erstellung von Ruheplätzen an den örtlichen Anlagen durchführen. Aktuell kam die Organisation der Dorfputzete hinzu. Gerne beteiligen wir uns jährlich am Maibaumwettbewerb mit der Bepflanzung des Maibaumgartens in Hinsicht auf Pflege des Brauchtums.

Das gegenseitige Miteinander Ortsvereine zeichnet sich besonders in der vom OGV erstellten Dekorationen zu verschiedenen Anlässen mit immer neuen Ideen aus. Hierzu zählen auch noch die Beteiligung an verschiedenen Umzügen mit Blumen-, Ernte-, oder Früchtewagen in unseren Nachbargemeinden.

Um den gärtnerischen Leistungswettbewerb nicht zu versäumen, organisiert der Obst- und Gartenbauverein Fahrten zu verschiedenen Landes- und Gartenschauen in ganz Deutschland, Höhepunkt war einst die Fahrt zur grünen Woche nach Berlin. Nicht zu vergessen sind vielzählige, herrliche Wanderungen in unserer schönen Heimat.

Leider gab es auch Tiefpunkte in der Geschichte des Vereins: 1993 beteiligten wir uns an der Demonstration mit dem lebendigen “NEIN” gegen die geplante Giftmülldeponie auf der Ochsenheide.

1994 dann die Hiobsbotschaft vom Ausbruch des Feuerbrand, einer heimtückischen Bakterien-/ Viruserkrankung, die viele Bäume vernichtete.

Das bedeutenste Ereignis ist zweifellos das Projekt des Lehr- und Vereingartens auf einem 53 ar großen Areal das wir von Georg Salvasohn durch Pacht erwerben konnten. Durch großen materiellen und personellen Einsatz vieler Mitglieder und Zuschüsse verschiedener Organisationen wurde ein mustergültiger Lehrgarten mit einem schmucken Gerätehaus und einem Lehrraum für Schulungen und vereinsinterne Besprechungen erstellt.

Es ist unsere Aufgabe in der Zukunft motivierte Menschen für Ideen der traditionsreichen Gemeinschaft des OGV zu gewinnen, um vor allem der Verschönerung und der Erhaltung unserer Heimat beizutragen.

Startseite

Terminkalender

Vorstandschaft

Lehrgarten

Jugendarbeit

Chronik

Bildergalerie

Lustiges

Mitgliedschaft

Links

Kontakt

Impressum